AStA der Medizinischen Hochschule Hannover

WLAN

In vielen Bereichen der MHH ist das Campus-WLAN “Hotspot-1” für Studierende verfügbar, hierzu zählen unter anderem jeweils Teile der Gebäude I1, I2, I4, I6, K2, K5, K6, K8, K20 sowie M02.

Eduroam

Das Eduroam-Programm dient dazu, Studierenden sowie Mitarbeitern der teilnehmenden Hochschulen überall auf der Welt an den jeweiligen Standorten eine Verbindung ins Internet zu ermöglichen.

Um das Netzwerk zu nutzen, müsst ihr einfach mit dem WLAN namens “Eduroam” verbinden. Die Verbindung konfiguriert ihr entweder über den Konfigurationsassistenten oder manuell.

Für alle gängigen Computer-, Tablet- und Handybetriebssysteme steht ein Rundum-Sorglos-Konfigurationsassistent zum Download bereit. Alternativ erreicht ihr den Assistenten auch über cat.eduroam.org oder den QR-Code.

Manuell müsst ihr euch beim Einloggen in Eduroam anmelden. Als Benutzernamen müsst ihr dabei eure ed.revonnah-hmnull@gnunneK-SAILI (ed.revonnah-hmnull@anhcanov-s) oder ed.revonnah-hmnull@gnunnekretiebratiM mit dem ILIAS- bzw. Domänenpasswort nutzen. Lokal in der MHH reicht zur Anmeldung als Benutzername auch nur die s-Kennung, dies reicht aber bei einer externen Nutzung nicht aus! Mit dem Konfigurationsassisenten seid ihr definitiv auf der sicheren Seite.