?Take Your Pills ? – Krit.Med zu Gast bei Szenenächte

Wann:
21. Februar 2019 um 19:00 – 21:00
2019-02-21T19:00:00+01:00
2019-02-21T21:00:00+01:00
Wo:
Wohnzimmer I2
Preis:
Kostenlos
Kontakt:
krit-med@mhh-asta.de

Der Film “Take Your Pills” wird im Rahmen einer Veranstaltungsreihe der kritischen Mediziner*innen rund um das Thema Leistungsdruck gezeigt. Wir möchten uns mit diesem akuten Problem unserer Gesellschaft auseinander setzten und auf die Thematik aufmerksam machen.

Nachdem wir mit guter Musik und Technomate das Thema die vorherige Woche eingeläutet haben, steht nun bei Popcorn & Ritalin (Placebos!) ein etwas ruhigerer (aber nicht weniger spannender) Abend an. In ihrer Dokumentation “Take Your Pills” zeigt die preisgekrönte Alison Klayman, wie in unserer wettbewerbsorientierten Welt immer mehr Studierende auf leistungssteigernde Substanzen wie Ritalin setzen. Der Druck immer mehr zu erreichen, immer mehr zu machen und immer leistungsfähiger zu sein ist Bestandteil der heutigen Gesellschaft – und im Zeitalter von Adderall und Ritalin keine Utopie. Doch zu welchem Preis?

Mit dem Szenenächte Team von CampusLife begrüßen wir euch am
Donnerstag, 21.02.2019
19:00 Uhr im Wohnzimmer
#Eintrittfrei #PopcornGratis
—————————————————————————————–
Weitere Veranstaltungen:
14.02.2019 – Schmeißen – Krit.Med zu Gast beim Elchkollektiv
26.02.2019 – Podiumsdiskussion – Prüfung auf Pillen
______________________________________________________

Als Projektgruppe des Astas der MHH setzen wir uns kritisch mit den aktuellen (gesundheits-& bildungs-)politischen Themen auseinander und leisten über verschiedene Veranstaltungen einen Beitrag zur politischen Willensbildung. Unsere Toleranz findet ihre Grenze bei Faschismus, Rassismus, Homophobie und Antisemitismus.

XO Krit.Med!
und das Szenenächte Team

ed.atsa-hhmnull@dem-tirk